« Zurück zur Übersicht „Basteltipps“

 

weihnachtliche Tischdeko

Adventskranz

Bastel-Einkaufsliste

  • Styroporhalbring (25 oder 30 cm Durchmesser)
  • Acrylfarbe dunkelgrün
  • Tannenzweige (Kunstblumen oder echt)
  • weihnachtliche Deko-Artikel (Weihnachtssterne, kleine Glaskugeln usw.)
  • 4 Adventskerzenhalter
  • 4 Kerzen (ca. 4-5 cm Durchmesser)
  • Pinsel
  • Schere
  • Grüner Basteldraht
  • Schmuckzange
  • Heißklebepistole

So wird’s gemacht:

Grundieren Sie den Styroporhalbring mit grüner Acrylfarbe (z.B. Tannengrün), damit eventuelle spätere Lücken zwischen dem Tannengrün nicht so auffallen.
Lassen Sie die Farbe gut trocknen.

Schneiden Sie vom Tannengrün einzelne Zweige ab und nehmen Sie 4-5 Stück zu einem Bündel zusammen. Wickeln Sie den Bindedraht um die Enden der Zweige, damit sie als „Sträußchen“ zusammenhalten.

Wickeln Sie anschließend mit dem Draht 3-4x um den Ringrohling, bis die Zweige fest am Kranz sitzen. Wichtig ist, dass das Tannengrün richtig eng am Styropor anliegt und sich nicht lösen kann.
Verzwirbeln Sie das Ende des Drahtes, schneiden es aber nicht ab, sondern legen die Rolle neben den Kranz und fahren mit dem nächsten Bündel aus Zweigen fort.

Jeder weitere Busch wird ein wenig versetzt auf das Ende des vorherigen Busches gelegt, sodass sich das Grün wie Fischschuppen überlappt. Dann wird er mit Draht befestigt. Die Prozedur wird so lange durchgeführt, bis der Rohling unter dem Tannengrün nicht mehr zu sehen ist.

Nun geht es ans Dekorieren: Stecken Sie die 4 Kerzenhalter in den Kranz und platzieren Sie Kerzen darauf. Drapieren Sie verschiedene kleine Accessoires, wie Weihnachtssterne, Zimtstangen, Weihnachtskugeln usw., nach Belieben rund um den Kranz herum und fixieren Sie diese mit Heißkleber.

Fertig ist Ihr selbst kreierter Adventskranz!

Schauen Sie gleich in unsere « aktuellen Angebote » und finden Sie passende Utensilien und vieles mehr. Oder besuchen Sie einen unserer « PAGRO Märkte in Ihrer Nähe! »

« Zurück zur Übersicht „Basteltipps“