« Zurück zur Übersicht „Basteltipps“

 

Vintage-Stil

Pappbuchstaben mit
Marabu Chalky Farben

Möbel und Deko-Elemente im Chabby-Chic- oder Vintage-Stil sind seit mehreren Jahren ein anhaltender Trend. Shabby bedeutet so viel wie „schäbig“, dennoch ist dieser Stil geschmackvoll und verleiht jedem Wohnraum einen Hauch von Nostalgie und Romantik. Im Shabby-Chic geht es darum, Oberflächen benutzt und abgegriffen aussehen zu lassen. Dabei müssen die Möbel und Accessoires nicht zwingend alt sein – auch Neues wird bewusst auf alt getrimmt.

Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie Schritt für Schritt einen Deko-Schriftzug im angesagten Vintage-Look gestalten. Kreidefarbe eignet sich besonders gut dafür, denn sie besitzt genau die richtige optische Wirkung und kann auf alle möglichen Einrichtungsgegenstände aufgetragen werden.

Bastel-Einkaufsliste

  • Papp-Buchstaben
  • Marabu Chalky-Chic Kreidefarben
  • Flachpinsel-Set inkl. breitem Borstenpinsel

So wird’s gemacht:

Die Papp-Buchstaben mithilfe eines mittelgroßen Pinsels gleichmäßig und deckend mit einer Kreidefarbe nach Wahl (z.B. steingrau) grundieren. 30 Minuten trocknen lassen.

Einen zweiten Chalky-Chic Farbton (z.B. graublau oder schiefer) mit einem breiten trockenen Borstenpinsel aufnehmen.

Nun leicht über die vorige Farbschicht bürsten und durch die ungleichmäßigen Pinselstriche die gewünschten Stellen betonen.

3Alles gut trocknen lassen.

schritt-2

Unser Tipp für Sie

Um eine noch deutlichere Used-Optik zu bekommen, können Sie auch zusätzlich mit Schleifpapier arbeiten.

Wischen Sie dafür vorsichtig mit feinem Schleifpapier (mit einer Körnung so um die 180-240) über die Kanten. Bearbeiten Sie so lange die ausgewählte Stelle, bis die aufgetragene Farbe entfernt ist und die ursprüngliche Pappe der Buchstaben leicht zum Vorschein kommt.

Auf diese Weise kreieren Sie weitere künstliche Gebrauchsspuren, die den Vintage-Look noch mehr betonen.

Fertig ist der Schriftzug im Vintage-Stil.

Schauen Sie gleich in unsere « aktuellen Angebote » und finden Sie passende Utensilien und vieles mehr. Oder besuchen Sie einen unserer « PAGRO Märkte in Ihrer Nähe! »

« Zurück zur Übersicht „Basteltipps“